Natürlich. Wertvoll. Und einfach gut.


Familienunternehmen aus der Zentralschweiz

Nahrin AG ist ein Schweizer Familienunternehmen mit Sitz im Herzen der Schweiz, in Sarnen. Wir entwickeln und fertigen seit 1954 hochwertige Nahrungsmittel mit viel Geschmack. Dabei spielen Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und hochwertige Qualität der Rohstoffe eine zentrale Rolle. So entstehen Nahrungsmittel Spezialitäten, die gut tun und ausgezeichnet schmecken.

Das Nahrin Produkte-Sortiment umfasst einerseits schmackhafte Küchenprodukte wie Bouillons, Gewürze, Suppen und Saucen. Andererseits wertvolle Gesundheitsprodukte wie Nahrungsergänzungsmittel, Protein-Shakes oder Functional Food.

Produkte von Nahrin enthalten kein Palmfett. Viele sind für Allergiker geeignet, glutenfrei, laktosefrei, fettfrei oder glutamatfrei. Wir reduzieren den Salz- und Zuckergehalt auf ein Minimum. Zusatzstoffe, Konservierungsmittel und Farbstoffe lassen wir wann immer möglich weg.



Dem Vertrauen der Kunden verpflichtet

Wir sind heute eines der grössten Direktverkaufsunternehmen der Schweiz. Durch den intensiven Dialog zwischen uns und unseren Kunden können wir sehr flexibel auf Trends und Wünsche der Kunden eingehen. Der Direktverkauf ermöglicht uns eine kompetente Produktberatung beim Endkunden.

Als Mitglied des VDF, Schweizerischer Verband der Direktverkaufsfirmen, erachten wir es als selbstverständlich, den Ehrenkodex des Verbandes einzuhalten.


Qualität und Nachhaltigkeit liegen uns am Herzen

Produkte von Nahrin tun Gaumen und Körper gut. Und der Umwelt. Denn bereits bei der Gründung setzten wir auf umweltschonende Technologien.

Nahrin setzt auf 100% erneuerbare Energien und nutzt Strom aus Wasserkraft. Statt mit Erdöl heizen wir mit Wärmepumpen. Ausgeklügelte Wärme-Rückgewinnungssysteme reduzieren den CO2- Ausstoss weiter. 2005 wurde die Produktions- und Logistikfläche verdoppelt, trotzdem ist der Energiebedarf nur um 30 % angestiegen.

Darauf sind wir stolz. Unsere Zertifizierung.

  • ISO 9001:2015


Geschichte - kurz zusammengefasst

1954Gründung Nahrin
Ab 1956Direktverkauf von Küchenprodukten
1974Übernahme durch Familie Jüstrich
Ab 1975Aufbau Nahrungsergänzungsprodukte
1982Start Exportaktivitäten
1983 - 87Neubau: Produktion, Verwaltung und Logistik
1990Lohnherstellung / Private Label
2000Gründung der ersten Tochtergesellschaft in Spanien
Ab 2003Mehr als 50 % der Produktion im Export
2004Neubau: Produktion, Spedition sowie automatisches Hochregallager
2010Neubau Berneck (Export, Administration, Labor und Herstellung von Körperpflegeprodukten)
2017Umzug F&E und Export von Berneck nach Sarnen