Kürbis-Kokos-Curry-Suppe Rezept

Kürbis-Kokos-Curry-Suppe

Ein leckeres Suppenrezept. Curry und Kokosmilch geben der Suppe eine orientalische Note. Eine typische Herbst-Suppe.

Vorbereitungszeit: 5 min Kochzeit: 35 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

800 g

stärkehaltiger Kürbis z.B. Potimarron (Knirps) oder Butternut

1 EL

Pflanzenöl

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

3 dl

Gemüse-Bouillon Intenso & Puro

2 dl

Kokosmilch

wenig

Curry Würzmischung

Salz und Pfeffer

Zubereitung
  1. Das Kürbis-Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

  2. Etwas Pflanzenöl in einer grossen Pfanne erhitzen.

  3. Feingeschnittene Zwiebel und Knoblauch zusammen mit 1 EL Curry anschwitzen.

  4. Kürbiswürfel zugeben und kurz mitrösten.

  5. Mit Gemüse-Bouillon und Kokosmilch ablöschen und zugedeckt 20 – 30 Min. weichkochen.

  6. Zum Schluss die Suppe pürieren und nach Belieben mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anstelle der Kokosmilch mit Rahm und der Bouillon ablöschen. Nach Belieben mit Kräutern und gerösteten Kürbiskernen garnieren.