Cheesecake mit weisser Schokolade und Feigen-Topping Rezept

Cheesecake mit weisser Schokolade und Feigen-Topping

Käsekuchen mal anders. Leckeres Cheesecake Rezept mit weisser Schokolade und einem fruchtigen Topping aus Feigen.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 48 min 10 Stücke, Springform Ø 24 cm
Drucken
Zutaten

100 g

Butter

100 g

Butterkekse

200 g

Zucker

2 EL

Speisestärke

600 g

Frischkäse

250 g

Magerquark

1

Ei

2

Eigelb

2 dl

Rahm

wenig

Saft & Zeste von 1 Zitrone

200 g

weisse Schokolade

5-6

Feigen (nicht getrocknet)

1 Handvoll

Walnüsse

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180° Grad vorheizen

  2. Für den Boden die Butterkekse z.B. mit einem Wallholz zerkleinern und mit der geschmolzenen Butter vermischen.

  3. Die Form einbuttern und die Keksbrösel-Butter-Mischung mit einem Löffel glatt in die Form drücken. Im Backofen für 8 Minuten anbacken und anschliessend abkühlen lassen.

  4. Wichtig: Nun die Temperatur des Ofens auf 170° Grad reduzieren.

  5. Während der Boden auskühlt, kann die Füllung vorbereitet werden. Dazu die Speisestärke (z.B Maizena) mit Zucker, Frischkäse und Magerquark vermischen. Zwei Eigelb, ein Ei und den Rahm beigeben und mit Zitronen-Abrieb und Zitronen-Saft abschmecken.

  6. Nun die Füllung auf den ausgekühlten Boden geben und bei 170° Grad für 40 Minuten backen und anschliessend abkühlen lassen.

  7. Für den Kuchenüberzug zwei Tafeln weisse Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf Zimmertemperatur bringen. Damit den Cheesecake überziehen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

  8. Zur Dekoration eignen sich frische geviertelte Feigen und Walnüsse.