Prosecco-Risotto Rezept mit überbackenem Kürbis

Prosecco-Risotto mit überbackenem Kürbis & Gewürz-Tomate

Köstliches Prosecco-Risotto mit überbackenem Kürbis und Gewürz-Tomaten. Rezept für ein echter Gaumenschmaus.

Vorbereitungszeit: 5 min Kochzeit: 55 min 4 Personen
Drucken
Zutaten
Zutaten Risotto (25 - 30 min.)

1

kleine weisse Zwiebel

500 ml

Prosecco

500 ml

Vegetabil-Extrakt fettfrei

200 g

Risotto-Reis

100 g

Parmesan

50 g

Butter

Kräuter-Meersalz
Pfeffer Streuwürze
Zutaten Kürbis (30 min.) und Gewürz-Tomate (15 min.)

300 g

Kürbis

wenig

Olivenöl extra vergine

wenig

Italy-Mix Gewürzmischung

wenig

Curry Würzmischung

2

grosse Tomaten, halbiert

1 Handvoll

Parmesan

Kräuter-Meersalz
Pfeffer Streuwürze
Zubereitung
  1. Den Kürbis in gleichgrosse Schnitze schneiden und einige Tropfen Olivenöl darüber träufeln. Mit ordentlich Salz, Pfeffer, 1 - 2 EL Nahrin Italy-Mix und 1 - 2 EL Nahrin Curry würzen.

  2. Für die Gewürz-Tomate etwas Nahrin Italy-Mix, Salz und Pfeffer mit 2 EL Olivenöl vermengen. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Parmesan mit der Kräuter-Öl-Mischung vermengen und auf die gehälfteten Tomaten geben.

  3. Jetzt zuerst die Kürbisschnitze bei 180 Grad im Ofen garen. Nach 20 Minuten die Tomaten ebenfalls in den Ofen geben und alles für weitere 10 Minuten garen.

  4. Während die Kürbisschnitze und später die Tomaten im Ofen schmoren, den Risotto zubereiten: Eine Zwiebel klein hacken und mit einem Esslöffel Butter in einer grossen Pfanne anschwitzen.

  5. Danach den Risotto-Reis dazugeben und mit anschwitzen. Wenn dieser leicht glasig ist, mit Prosecco ablöschen, so dass der Reis bedeckt ist.

  6. Den Reis auf kleiner Stufe unter ständigem Rühren köcheln lassen bis der Prosecco eingezogen ist.

  7. Dann nach und nach die Bouillon in die Pfanne geben. Nach etwa 15 – 20 Minuten sollte die gesamte Bouillon eingezogen sein.

  8. Für die letzten 5 - 8 Minuten nun den Rest des Proseccos ins Risotto geben, Parmesan und ein bisschen Butter untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  9. Tomate und Kürbis auf dem Risotto anrichten und servieren.