Miso-Ramen Rezept mit Pak Choi und Pilzen

Miso-Ramen mit Pak Choi und Pilzen

Miso-Ramen ist ein traditionelles japanisches Suppen Rezept. Es ist schnell und einfach zubereitet.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 20 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

200 g

Ramen-Nudeln

wenig

Öl (Raps-, Erdnuss- oder Kokosöl)

1

Zwiebel

1-2

Knoblauchzehen

1 l

Klare Suppe vegetabil, instant, fettfrei

2 EL

Miso-Paste

4

Pak Choi

100 g

Pilze

wenig

Koriander zum Garnieren

1 Handvoll

geröstete Cashewkerne

Zubereitung
  1. Zwiebeln in Ringe schneiden. Pilze waschen und halbieren. Pak Choi und Koriander waschen. Pak Choi halbieren bzw. vierteln (in der Länge).

  2. Zwiebeln mit dem Knoblauch in Öl anbraten. Gemüsebouillon dazugeben und mit der Miso-Paste abschmecken.

  3. Pilze und Pak Choi dazugeben und einige Minuten garen. Zum Schluss die Nudeln dazugeben und mitkochen.

  4. Suppe auf die Teller bzw. Schalen verteilen, mit Koriander und Cashewkernen garnieren und servieren.