Couscous-Salat mit Gemüse und Kräutern

Couscous-Salat mit Gemüse und Kräutern

Leckeres Couscous-Salat Rezept mit saisonalen Spargeln und Kräutern. Passt perfekt für ein frühlingshaftes Menü.

Vorbereitungszeit: 35 min Kochzeit: 8 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

200 g

Couscous

4

grüne Spargeln

Salz

150 g

tiefgekühlte Erbsen

1

kleine Gurke

1/2 Bund

Kerbel

1/4 Bund

Minze

1/2 Bund

Schnittlauch

4 EL

Zitronensaft

1 KL

Ahorn- oder Agavensirup

1/2 KL

Harissa

6 EL

Olivenöl extra vergine
Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Den Couscous in eine Schüssel geben. Mit heissem Wasser den Couscous übergiessen - knapp 1 cm über den Körner. Quellen lassen und die übrigen Zutaten vorbereiten.

  2. Die Spargelenden etwas kürzen und in die Pfanne geben. So viel Wasser in die Pfanne füllen, dass die Spargeln gut zur Hälfte bedeckt sind. Etwas salzen und die Spargeln ca. 8 Minuten bissfest kochen. Während den letzten 2 Minuten die Erbsen dazu geben und mitgaren. Anschliessend die Spargeln und Erbsen sorgfältig abtropfen lassen.

  3. Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

  4. Den Kerbel und die Minze klein hacken und den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

  5. Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Ahorn- oder Agavensirup, Salz und dem Harissa gut verrühren. Das Olivenöl langsam dazu geben und zu einer cremigen Sauce rühren.

  6. Die Spargeln in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und zusammen mit den Erbsen, den Gurken, den Kräutern und der Sauce unter den Couscous mischen.