Curry Burger Rezept mit Ananas- und Bananenscheiben

Curry Burger

Ein orientalisches Burger Rezept mit Ananas- und Bananenscheiben. Passt perfekt für die nächste Geburtstagsparty.

Vorbereitungszeit: 15 min Kochzeit: 5 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

200 g

gehacktes Rindfleisch

1

grosse Zwiebel, fein gehackt

1

Knoblauchzehe, fein geschnitten

1 EL

Fleisch-Mix

1

Ei

1

Semmel

3 EL

Milch

1 EL

Curry Würzmischung

1 KL

Worcestershire Sauce

1/2 Bund

italienische Petersilie

2

Hamburgerbrötchen

Salatblätter

Ananas- und Bananenscheiben

Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Das Hackfleisch von Hand mit den gehackten Zwiebeln, den fein geschnittenen Knoblauchzehen und der Streuwürze durchmischen.

  2. Semmel in Milch einlegen und zusammen mit dem Ei unter das Hackfleisch kneten.

  3. Jetzt Currypulver, Worcestershire Sauce, Mango Chutney und gehackte Petersilie dazugeben.

  4. Hamburger formen und kurz im Kühlschrank abkühlen, danach in der Pfanne braten.

  5. Die Hamburgerbrötchen halbieren, in der Pfanne kurz rösten und mit Salatblättern, Ananas- und Bananenscheiben bedecken. Hamburger drauf und geniessen.