Kichererbsen-Curry mit Blumenkohl-Reis - einfaches Rezept

Kichererbsen-Curry mit Blumenkohl-Reis

Leckeres Kichererbsen-Curry Rezept mit Blumenkohl-Reis. Schnell zubereitet und ideal für die leichte Küche.

Vorbereitungszeit: 5 min Kochzeit: 30 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

1

Blumenkohl

1

Ingwer (daumengross)

1

Zwiebel

3

Karotten

250 ml

Kokosmilch

100 ml

Klare Suppe vegetabil, instant, fettfrei

2 Handvoll

Blattspinat

1 Dose

Kichererbsen

1/2 Bund

Koriander

2-3 EL

Curry Würzmischung

wenig

Salz, Chilliflocken und Limettensaft

Zubereitung
  1. Den Blumenkohl grob zerteilen, klein hacken und beiseitestellen.

  2. Zwiebel und Ingwer in kleine Stücke schneiden, die Karotten in Scheiben schneiden und zusammen mit Chiliflocken und 2-3 EL Curry 5 Minuten andünsten.

  3. Kokosmilch, Bouillon, abgetropfte Kichererbsen dazugeben und mindestens 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

  4. Anschliessend den Blattspinat hinzugeben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen.

  5. Dann mit Salz und Limettensaft abschmecken und ein paar Korianderblätter hinzufügen.

  6. Den zerkleinerten Blumenkohl mit etwas Butter für 3-5 Minuten in einer beschichteten Pfanne mit geschlossenem Deckel dämpfen. Sobald er die gewünschte Konsistenz erreicht hat salzen und kleingehackten Korianderblätter hinzugeben.

  7. Blumenkohl zusammen mit dem Curry anrichten.