Kräuter-Bergsalzbutter – schnelles Grillparty Rezept

Kräuter-Bergsalzbutter

Mit dem einfachen Rezept bereiten Sie im Nu frische Kräuter-Bergsalzbutter zu. Verleihen Sie Ihrem Gericht die nötige Würze.

Vorbereitungszeit: 15 min 1 Glas
Drucken
Zutaten

320 g

Käsereibutter (weich)

2 g

Worcestershire Sauce

1 Prise

Piccante

10 g

Zitronensaft

15 g

Blattpetersilie

10 g

Thymian

10 g

Rosmarin

15 g

Schnittlauch

20 g

Kräuter-Bergsalz
Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen.

  2. Bei den Kräutern die Stiele entfernen und die Kräuter waschen, trocknen und fein hacken, den Schnittlauch fein schneiden.

  3. In der Zwischenzeit, die Butter in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren. Butter mit Nahrin Piccante, Worcestershire Sauce und Zitronensaft würzen.

  4. Die fein gehackten Kräuter und das Nahrin Kräuter-Bergsalz gibt man in die Schüssel mit der Butter und mischt diese auf der niedrigsten Stufe mit dem Flachrührer gut untereinander (oder von Hand unterarbeiten).

  5. Möchte man die Kräuterbutter später in Scheiben schneiden, bietet es sich an, sie in eine Rolle zu formen. Dazu streicht man die fertige, weiche Kräuterbutter auf etwas Frischhaltefolie oder Backpapier und rollt sie zu Stangen ein.

  6. Die fertige Kräuter-Bergsalzbutter kühlstellen oder tiefkühlen.