Poulet-Spargel-Schnitzel an Frischkäsesauce - Frühlingsrezept

Poulet-Spargel-Schnitzel an Frischkäsesauce

Ein gluschtiges Frühlingsrezept - passt perfekt in die Spargelsaion. Abgeschmeckt mit unserer 100% natürlichen Gemüse-Bouillon Intenso & Puro.

Vorbereitungszeit: 20 min Kochzeit: 30 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

4

Pouletbrust Hähnchenbrust

8 Scheiben

Rohschinken

2 EL

Bratbutter oder Pflanzenöl zum anbraten

Geflügel-Mix

250 g

Grüne Spargeln

250 g

Weisse Spargeln

1 KL

Zucker

1 KL

Butter

1 Spritzer

Zitronensaft

reichlich

Salzwasser

200 g

Kräuterfrischkäse

200 ml

Gemüse-Bouillon Intenso & Puro

100 ml

Milch

Salz, Pfeffer zum abschmecken

50 ml

Weisswein

50 ml

Spargelsud (nach dem Spargel kochen aufheben)

Zubereitung
  1. Die Spargeln waschen, schälen und die holzigen Enden um 2-3 cm kürzen. Den weissen Spargel vom Spargelkopf über die ganze Länge schälen, beim grünen Spargel reicht der untere Drittel.

  2. Reichlich Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen, salzen, wenig Zucker und einen Spritzer Zitronensaft sowie ein kleines Stück Butter hinzugeben. Nun die weissen Spargeln darin ca. 5 Minuten leicht köcheln. Dann die grünen Spargeln hinzufügen und ca. weitere 8 Minuten kochen, bis die Spargeln den gewünschten Garpunkt erreichen.

  3. Anschliessend 50 ml vom Spargelfond beiseitestellen, den Rest abgiessen oder für eine Suppe aufheben.

  4. Für die Sauce Kräuterfrischkäse, Gemüsebouillon, Milch, Salz und Pfeffer vermischen und in eine Gratinschale giessen.

  5. Die Gratinschale mit der Sauce in den Ofen geben und diesen auf 180°C vorheizen.

  6. Die Pouletbrüste mit Küchenpapier trockentupfen und mit dem Geflügel-Mix würzen. In heissem Bratbutter auf beiden Seiten ca. 4-5 Minuten anbraten bis sie eine schöne Farbe haben.

  7. Den Bratensatz mit Weisswein und Spargelsud ablöschen und zur Sauce in der Gratinschale geben. Alles miteinander vermischen.

  8. Die gekochten Spargeln halbieren, und je 3-4 Stücke auf eine gebratene Pouletbrust legen. Diese mit Rohschinken umwickeln und in die Gratinschale mit der Sauce legen.

  9. In den auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten bei Umluft backen.Tipp:Die Kerntemperatur der Pouletbrust sollte an der dicksten Stelle ca. 72°C erreichen. So ist sie durchgegaart, aber nicht trocken.

  10. Die restlichen Spargeln separat zum Fleisch dazu servieren. Als Beilage eignen sich kleine Kartoffeln.