Melonen-Krautstiel-Salat mit Chilidressing

Melonen-Krautstiel-Salat mit Chilidressing

Sommerliches Melonen-Krautstiel-Salat Rezept mit einem leichten Chilidressing. Perfekt für ein schnelles Mittagessen an warmen Tagen.

Vorbereitungszeit: 20 min Kochzeit: 2 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

400 g

Krautstiele

Salz

1/2

Netzmelone

1 EL

Zitronensaft (1)

1

Frühlingszwiebel

100 g

Feta

2 Zweige

Minze

1/2

kleine Chilischote

2 EL

Pistazienkerne

2 EL

Zitronensaft (2)

1/2 KL

flüssiger Honig oder Ahornsirup

4 EL

Olivenöl extra vergine
Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Die Krautstiel-Blätter abtrennen und in fingerbreite Streifen schneiden. Die Stiele rüsten und in kleine Streifen schneiden.

  2. In einer Pfanne das Wasser zum Kochen bringen und anschliessend salzen. Die Stiele der Krautstiele ins sprudelnde Wasser geben und 1 Minute lang kochen lassen. Dann auch die Blätter dazu geben und alles nochmals 1 Minute kochen lassen. Danach die Krautstiele in einem Sieb abgiessen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

  3. Die Melone halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauslösen. Anschliessend Schnitze schneiden, die Schale entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Melonen Stücke sofort mit der ersten Portion Zitronensaft (1) beträufeln.

  4. Die Frühlingszwiebeln mitsamt grünen Stiel in kleine Ringe schneiden. Den Feta in kleine Stücke schneiden. Die Minze und die Pistazien fein hacken. Die Chilischote entkernen und klein hacken.

  5. Der restliche Zitronensaft (2) mit dem Honig oder Ahornsirup, etwas Salz, Minze und Chilischote mischen. Das Olivenöl nach und nach unterschlagen und zu einer cremigen Sauce rühren.

  6. Zum Schluss die Melonenwürfel, die Krautstiele und die Frühlingszwiebeln mit dem Dressing mischen. Die Pistazienkerne mit dem Feta über den Salat streuen und servieren.