Penne Gratin Toscana

Penne Gratin Toscana

Feines Penne-Tomaten-Hackfleisch Auflauf Rezept. Für eine Prise Italianità in Ihrer Küche.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 50 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

350 g

Penne

300 g

Hackfleisch

300 ml

Mediterrane Bouillon

2 EL

Tomatenpüree

2 EL

Olivenöl extra vergine

1

Knoblizehe gehackt

250 g

Cherrytomaten

1

kleine Zucchetti

1

Zwiebel rot in Ringe geschnitten

50 g

Parmesan gerieben

80 g

Mozzarella Perlen

Basilikum

1 EL

Italy-Mix Gewürzmischung
Zubereitung
  1. Penne in siedendem Wasser knapp al dente kochen. In der Zwischenzeit Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  2. In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Die Zucchetti in zwei Teile scheiden. Die eine Hälfte in kleine Würfel schneiden. Die Zucchettiwürfel zur Hackfleischmasse, das Tomatenpüree ebenso hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen und kurz aufkochen lassen. Den Italy Mix hinzufügen und falls nötig abschmecken.

  3. Die al dente gekochten Penne in eine Gratinschale geben, sowie die Hälfte des geriebenen Parmesans und die halbierten Cherrytomaten. Gut mischen. Die Hackfleischsauce darüber verteilen, die übrig gebliebene Hälfte der Zucchetti in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit den Zwiebelringen ebenso auf die gekochten Penne legen.

  4. Mit dem übrig gebliebenen Parmesan bestreuen und die Mozzarellaperlen (Alternativ Mozzarella in Würfel geschnitten) darüber verteilen. Falls ihr mögt könnt ihr an dieser Stelle 1 EL Olivenöl mit 1 TL Italy Mix vermischen und über den Gratin geben.

  5. Den Gratin für 20 Minuten bei 180 Grad backen, dann die Temperatur auf 220 Grad erhöhen und weitere 10 Minuten backen bis er die gewünschte Bräune erreicht hat.