Cappuccino Cake

1 Cakeform
Vorbereitungszeit: 10min
Kochzeit: 60min

Zubereitung

1. Weissmehl, Zucker, 1 TL Kakaopulver, Backpulver und Vanillezucker zusammen vermengen.

2. Nun beide flüssigen Zutaten zugeben und mit einem Schneebesen die gesamte Masse gut verrühren.

3. In eine mit Backpapier ausgelegte Backform giessen und in den auf 170°C Umluft vorgeheizten Backofen geben und ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe). Kuchen auskühlen lassen.

Glasur:

1. Die weisse Schokolade zerkleinern und über dem Wasserbad schmelzen (darauf achten dass das Wasser den Boden der Schüssel nicht berührt, sonst bekommt die Schokolade zu heiss und gerinnt).

2. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, das Öl oder Kokosfett hinzufügen und gut mischen.

3. Die Schokoladenglasur über den Cake giessen und etwas anziehen lassen. Dann mit Hilfe eines Teesiebes das Kakaopulver darüber streuen und vollständig auskühlen lassen. Falls euch das zu lange dauert könnt ihr den Cake auch kühl stellen (Erst nachdem die Schokoladenglasur darauf ist).


Tipp: Die selbstgemachte Schokoladenglasur kann auch durch gekaufte Schokoladenglasur ersetzt werden. Der Kuchen hält sich ca. 5 Tage.

Zutaten

500 g Mehl
1 Päckli Backpulver (16g)
2 Essl. Vanillezucker
1 Teel. Kakaopulver
400 ml Kaffee (Kaffee Kapseln Ristretto)
250 ml Rahm
200 g Zucker
Glasur: -
100 g weisse Schokolade
0.5 Teel. Pflanzenöl (Sonnenblumen, Raps, Kokosöl)
1 Teel. Kakaopulver

Verwendete Nahrin-Produkte

Kaffee Kapseln Ristretto