Safran Penne mit Spinat Rezept - passt zu jeder Jahreszeit

Safran Penne mit Spinat

Ein einfaches und köstliches Rezept - Safran Penne mit feinem Spinat. Schmeckt zu jeder Jahreszeit einfach hervorragend.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 30 min 2 Personen
Drucken
Zutaten

200 g

getrocknete Pasta

3 Handvoll

frischer Spinat

2 EL

Ricotta

1 Briefchen

Safran

1 KL

Vegetabil-Extrakt fettfrei

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

Salz und Pfeffer

Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Die Nudeln gemäss Packung in ordentlich Salzwasser kochen.

  2. Währenddessen die Zwiebel in etwas Olivenöl glasig dünsten und anschliessend die zerhackte Knoblauchzehe dazugeben.

  3. Den frischen Spinat dazugeben (es sieht nach viel aus - dieser zerfällt jedoch beim dünsten).

  4. Nach 3 Minuten den Ricotta dazugeben und vermengen.

  5. Sobald die Pasta al dente sind, eine Tasse Pasta-Wasser aufbewahren.

  6. Nun den Safran, die Gemüse-Bouillon mit ein wenig Pasta-Wasser in die Sauce geben und 3 Minuten köcheln.

  7. Pasta dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.