Cipollata-Spiessli Rezept - ideal für die nächste Grillparty

Cipollata-Spiessli

Feines Cipollata-Spiessli Rezept. Kann nach belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden. Passt perfekt für die nächste Grillparty.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 10 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

4

lange Holzspiesse

6

Frühlingszwiebel

8

Champignons

3-4 EL

Olivenöl extra vergine

Salz und Pfeffer

12

Kalbscipollata

8

Schweinscipollata

8

magere Specktranchen

Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Die Frühlingszwiebeln rüsten, dabei etwa 3 cm Grün an den weissen Zwiebelknollen stehen lassen. Die Zwiebeln der Länge nach halbieren.

  2. Die Champignons kalt waschen und die Stiele entfernen.

  3. Die Frühlingszwiebeln und die Champignons mit etwas Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Die Cipollatawürste ebenfalls rundum mit Öl bestreichen.

  5. Die Specktranchen wellenförmig falten und abwechselnd mit den Würstchen, den Zwiebeln und den Champignons auf die Spiesse stecken.

  6. Die Cipollata-Spiesse auf den Grillrost legen und auf mittlerem Feuer langsam goldbraun braten.

  1. Tipp:

    Die Holzspiesse vor der Verwendung ½ Stunde in kaltem Wasser einweichen, damit sie beim Grillieren nicht verbrennen.