Geschnetzeltes an Fleischrahmsauce Rezept

Geschnetzeltes an Fleischrahmsauce

Ein herzhaftes Rezept zubereitet mit der cremig feinen Fleischrahmsauce von Nahrin.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 20 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

Butter oder Öl zum Anbraten

600 g

Geschnetzeltes Kalb- oder Schweinefleisch

Pfeffer und Salz

1

Zwiebel oder Schalotte, gehackt

250 g

Champignons, in dünne Scheiben geschnitten

wenig

Weisswein zum Ablöschen

4 EL

Fleischrahmsauce

4 dl

teilentrahmte Milch

Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch bei starker Hitze kurz anbraten. Bevor das Fleisch Saft abgibt, aus der Pfanne nehmen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.

  2. Hitze etwas reduzieren. Zwiebel oder Schalotten in derselben Pfanne leicht andünsten. Champignons beigeben, kurz mit dünsten.

  3. Mit Weisswein ablöschen, bis zur Hälfte einkochen lassen und warm stellen.

  4. Die Fleischrahmsauce und die Milch in eine separate Pfanne geben, aufkochen und während 3 – 4 Minuten auf kleinem Feuer köcheln lassen.

  5. Fleisch und Champignons in die Sauce geben (nicht mehr kochen), kurz erwärmen und sofort servieren.

  1. Tipp:

    Verfeinern Sie die Fleischrahmsauce mit einem Schuss Cognac, Rahm, gehackten Petersilien und würzen Sie nach Belieben. Dazu passen Spätzli, Rösti oder Nudeln.