Gewürz Nüsse Rezept – eine selbstgemachte Überraschung aus der Küche

Gewürz Nüsse

Ob als kleines Geschenk, als Mitbringsel für die Gastgeber oder einfach zum Apéro als Begleiter zu einem Glas Wein – mit Gewürz-Nüssen lassen sich Freunde des guten Geschmacks gerne überraschen.

Vorbereitungszeit: 5 min Kochzeit: 5 min 2 Personen
Drucken
Zutaten

200 g

ungesalzene, ungewürzte Cashews

3 EL

Honig (flüssig)

2 KL

Curry Würzmischung

1 KL

Paprika Streuwürze

1 KL

Piccante

1 Prise

Salz

Zubereitung
  1. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Ca. 2-3 Minuten, bis sie duften und leicht gebräunt sind.

  2. Die Gewürze Curry, Paprika und - wer es gerne etwas scharf mag - Piccante zu den Cashews in die Pfanne geben. Dann auch den Honig und eine Prise Salz dazu geben, dadurch bleiben die Gewürze wunderbar an den Cashews haften. Die Cashewnüsse mit den Gewürzen und dem Honig gut vermengen.

  3. Die gerösteten Cashewnüsse vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  1. Tipp:

    Geniesse die Gewürz-Cashews anschliessend als Snack für zwischendurch, zu einem Glas Wein, als Topping auf Salaten, Suppen oder Ofengemüse.