Kichererbsen Salat mit getrockneten Tomaten und Rüebli

Kichererbsen Salat

Das erfrischende Kichererbsen Salat Rezept mit getrockneten Tomaten und Rüebli eignet sich wunderbar für ein einfaches Blitzgericht.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 5 min 2 Personen
Drucken
Zutaten

2 kleine Dosen

Kichererbsen

10

getrocknete Tomaten in Öl

5

mittelgrosse Rüebli

2 EL

Olivenöl extra vergine

1 EL

Zitronensaft

1 KL

Ajvar

wenig

Salz

wenig

Pfeffer

wenig

Schnittlauch

Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Wasser (ca. 5 dl) mit etwas Salz aufkochen und Kichererbsen 3 Minuten blanchieren (es empfiehlt sich die Kichererbsen vorher unter Wasser zu waschen).

  2. Kichererbsen gut abtropfen und in eine Salatschüssel geben.

  3. Die getrockneten Tomaten und die Rüebli klein schneiden und in die Schüssel geben.

  4. Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft und Ajvar vermengen und abschmecken.

  5. Das Dressing über den Salat geben.

  1. Tipp:

    Der Salat kann ergänzt werden mit: Kapern, Feta, Oliven, frische Cherry-Tomaten usw.