Marroni-Tiramisu Rezept - verführerische Dessertidee

Marroni-Tiramisu

Köstliches Dessert-Rezept. Marroni-Tiramisu mit Cantuccini oder Amaretti. Zubereitet mit Nahrin Kaffee Bohnen Mischung.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 120 min 2 Portionen
Drucken
Zutaten

50 g

Cantuccini (italienische Mandelbicuits), ersatzweise Amaretti

1/2 dl

Kaffee Bohnen - Caffè Espresso

3 EL

Zucker

1 EL

Vin Santo oder Kirsch

1

Ei

55 g

Maronen-Püree

100 g

Mascarpone

Zubereitung
  1. Die Cantuccini in 2 Dessertschalen oder Gläser legen.

  2. Den Zucker mit dem Vin Santo oder Kirsch in einer kleinen Schüssel vermischen und jeweils zur Hälfte über die Cantuccini träufeln.

  3. Ei und den Zucker mit dem Handrührgerät zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Maronen-Püree und Mascarpone verrühren und mit einem Gummischaber unter die Eimasse ziehen. Marronicreme auf den Cantuccini verteilen.

  4. Das Dessert vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kühl stellen.

  5. Als Topping das restliche Maronen-Püree mit ¼ dl Rahm sowie nach Belieben 1 Esslöffel Kirsch verrühren und durch die Vermicellespresse drücken. Dessert damit oder mit Schokoladespänen garnieren.