Mediterranes Flammkuchen Rezept mit Blattspinat, Oliven & Feta

Mediterraner Flammkuchen

Flammkuchen ist schnell zubereitet und schmeckt köstlich. In diesem Rezept zeigen wir Ihnen eine mediterrane Variante.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 10 min 2 Personen
Drucken
Zutaten

1 Päckli

Flammkuchen-Teig (24 x 33 cm)

100 g

Crème fraîche

2 Handvoll

frischen Blattspinat

8

grüne Oliven

4

Dörrtomaten (im Öl)

1

Zwiebel

wenig

Feta

Pfeffer Streuwürze
Kräutermeersalz
Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Backofen auf 220° Grad vorheizen.

  2. Den ausgewallten Teig grosszügig mit Crème fraîche bestreichen und mit Kräutermeersalz würzen. Den Blattspinat, die zerkleinerten Oliven und Dörrtomaten auf dem Teig verteilen. Das Volumen des Spinats mag überraschend wirken, er fällt aber im Ofen in sich zusammen.

  3. Die Zwiebel in Ringe schneiden und darüber verteilen.

  4. Feta in kleine Krümel brechen und auf den Flammkuchen geben und alles nach Belieben mit Pfeffer abschmecken.

  5. Für 10 Minuten in der Ofenmitte bei 220° Grad backen.