Reis Jambalaya Art – veganes Rezept

Reis Jambalaya Art

Probieren Sie das beliebte Reisgericht aus Louisiana. Das vegane Jambalaya Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 35 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

250 g

Langkornreis roh (gekocht 500g)

1 EL

Olivenöl

Ca. 250 g

geräucherter Tofu

2

Knoblauch Zehen gehackt

1 mittlere

Zwiebel gehackt

1 mittlere

Karotte (100g) geraspelt

2-3 Stück

Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten

1 Dose

Kidneybohnen (ca. 310g gekocht)

150 g

Bohnen frisch oder TK

400 ml

Gemüse-Bouillon Intenso Puro

400 g

gehackte Tomaten (Dose)

3 EL

Sojasauce

1-2 TL

Piccante
Zubereitung
  1. Die Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden und den Tofu zerkrümeln.

  2. Öl erhitzen und den Tofu darin anbraten. Falls nötig nochmals etwas Olivenöl beigeben und die Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und den Reis beigeben und nochmals andünsten.

  3. Mit der Bouillon begiessen, die stückigen Tomaten beigeben gut mischen und zugedeckt leicht köchelnd garen lassen. Alle 5 Minuten umrühren.

  4. Nach 20 Minuten die Kidneybohnen und Bohnen untermischen und weitere 5 Minuten garen.

  5. Mit den Frühlingszwiebeln und Piccante verfeinern und falls nötig abschmecken.