Weinsuppe Rezept - Passt perfekt an kalten Herbsttagen

Weinsuppe

Eine Suppe, die man gerne auslöffelt. Probieren Sie das feine herbstliche Weinsuppen Rezept aus. Einfach lecker.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 20 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

6 dl

Vegetabil-Extrakt fettfrei

3 dl

fruchtiger Weisswein (z.B. Chardonnay)

1.5 dl

Rahm

2

Scheiben Toastbrot

1 EL

Butter

1 Bund

glattblättrige Petersilie

5

Eigelb

Kräuter-Bergsalz
Pfeffer Streuwürze

Muskat

Zubereitung
  1. Die Gemüsebouillon und der fruchtige Weisswein aufkochen und offen 5 Minuten kochen lassen.

  2. Anschliessend Rahm beifügen und alles nochmals 8–10 Minuten kräftig einkochen lassen.

  3. Inzwischen die beiden Toastbrot Scheiben klein würfeln und in einer beschichteten Bratpfanne im Butter knusprig rösten. Beiseitestellen.

  4. Glattblättrige Petersilie fein hacken.

  5. Eigelb in einer Schüssel verrühren.

  6. Etwa 1⁄3 der kochend heissen Suppe dazurühren, dann diese Mischung zur restlichen Suppe geben und unter ständigem Rühren noch so lange erhitzen, bis sie leicht bindet. Vorsicht: Die Suppe darf nicht kochen, sonst gerinnt das Eigelb.

  7. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  8. Die Suppe in tiefen Tellern oder Tassen anrichten und mit Croûtons sowie Petersilie bestreuen.