Wienerli im Teig - einfaches und schnelles Rezept

Wienerli im Teig

Ein Klassiker, welcher mit unserem Rezept ganz schnell und einfach zubereitet ist. Probieren Sie unser feines Rezept.

Kochzeit: 20 min 2 Personen
Drucken
Zutaten

250 g

Sauerkraut gekocht

Pfeffer Streuwürze
Paprika Streuwürze

1

Pack Blätterteig, rechteckig ausgewallt

5

Gewürzgurken, in Scheiben geschnitten

6

Würstchen nach Vorliebe

Senf und Ketchup

4 Scheiben

Schmelzkäse

1

Ei

Zubereitung
  1. Sauerkraut auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, mit Pfeffer und Paprika würzen.

  2. Blätterteig in zwei Hälften schneiden. In der Mitte jeweils einen breiten Streifen mit Sauerkraut und Gewürzgurken belegen.

  3. Die Würstchen auf die Mitte des Sauerkrauts legen. Je nach Geschmack Senf und Ketchup beigeben. Anschliessend mit Käse belegen.

  4. Die Blätterteigenden mit Ei bestreichen, dann fest zusammenrollen und die Enden zusammendrücken.

  5. Im Ofen (220°) etwa 10 Minuten auf der unteren Schiene goldgelb backen.