Bunte Blech-Kartoffeln mit Linsen-Hummus

Bunte Blech-Kartoffeln mit Linsen-Hummus

Würzige Blech-Kartoffeln mit schnellem Linsen-Hummus Rezept. Ideal für die nächste Grillparty oder einfach als leckere Mahlzeit.

Vorbereitungszeit: 25 min Kochzeit: 40 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

1

Knoblauchzehe

150 g

Rüebli

100 g

rote Linsen

2 1/2 dl

Kokosmilch

1 kg

bunt gemischte Kartoffeln und Süsskartoffeln

je 4 Zweige

Thymian, Oregano und Rosmarin

Kräutermeersalz

Pfeffer

2-3 EL

Rapsöl

2 EL

Tahina (Sesampaste)

1 KL

Curry Würzmischung
Verwendete Nahrin-Produkte
Zubereitung
  1. Die Knoblauchzehe fein hacken.

  2. Die Rüebli schälen und fein raffeln.

  3. Beides zusammen mit den Linsen und der Kokosmilch in eine Pfanne geben, aufkochen und zugedeckt auf kleiner Hitze etwa 20 Minuten kochen lassen. Gelegentlich umrühren.

  4. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  5. Die Kartoffeln schälen, in grobe Schnitze schneiden und anschliessend auf einem mit Bachpapier belegtem Blech verteilen. Thymian, Oregano und Rosmarin zu den Kartoffeln geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zusammen mit Öl beträufeln und gut mischen.

  6. Die Kartoffeln gut auf dem Blech verteilen und in den Backofen geben. Bei 180 Grad mit Umluft auf der mittleren Rille etwa 40 Minuten weich und goldbraun backen.

  7. Die weichgekochten Linsen mit Tahina und Curry in einen hohen Becher geben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Linsen-Hummus mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

  8. Die Kartoffeln zusammen mit dem Linsen-Hummus auf Tellern anrichten und sofort servieren. Dazu passt ein knackiger Blattsalat.