Cheeseburger vom Grill - feines Grillrezept

Cheeseburger vom Grill

Einen saftigen Cheeseburger vom Grill - die perfekte Verpflegung für einen gemütlichen Grill-Abend mit Familie und Freunden.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 15 min 4 Burger
Drucken
Zutaten

300 g

Hackfleisch vom Rind

1

Zwiebel

1

Tomate

2

Essiggurken

4-6

Salatblätter nach Wahl

8 Scheiben

Bratspeck

4 Scheiben

Scheibletten nach Wahl oder Käse gerieben

4

Hamburgerbrötchen

Sauce nach Wahl, z.B. Cocktailsauce

1-2 EL

Panier-Mix
Fleisch-Mix
Kräuter-Bergsalz
Italy-Mix
Olivenöl extra vergine
Zubereitung
  1. Die Hälfte der Zwiebel fein hacken und kurz anschwitzen. Anschliessend auskühlen lassen. Die andere Zwiebelhälfte in Ringe schneiden und bereithalten zum Anrösten.

  2. Das Hackfleisch mit Nahrin Fleisch-Mix und Nahrin Kräuter-Bergsalz würzen. Gedünstete Zwiebeln beimischen. Nahrin-Panier-Mix beigeben und alles gut durchkneten. Die Masse sollte fest und leicht klebrig sein. 4 gleich grosse Kugeln formen und flach drücken, passend zu den Brötchen.

  3. Grill gut vorheizen. Eine Gussplatte oder Gussrost ist von Vorteil. Platte oder Rost mit Öl bepinseln.

  4. Hamburger sorgfältig darauf legen. Je nach Dicke von beiden Seiten 2 bis 3 Minuten grillieren. Gleichzeitig Bratspeck-Tranchen und Zwiebelringe anbraten. Zum Wenden eignet sich eine Grill- oder Bratenschaufel. Hamburger kurz bevor die Garstufe erreicht ist mit geriebenem Käse oder Käsescheibletten belegen und bei geschlossenem Grilldeckel schmelzen lassen. Die halbierten Brötchen auf der Schnittseite kurz anrösten.

  5. Tomaten und Essiggurken in dünne Scheiben schneiden. Salatblätter auf richtige Grösse zupfen und mit Nahrin Italy-Mix und Nahrin Kräuter-Bergsalz leicht würzen. Erste Brothälfte mit Sauce nach Wahl bestreichen und mit Salat, Tomaten, Essiggurken und gerösteten Zwiebelringen belegen. Burger mit Käse drauf legen, Deckel ebenfalls mit Sauce bestreichen und Fertig - en Guete!