Ofenpolenta Rezept mit Bergkäse und Serrano-Schinken

Ofenpolenta mit Bergkäse und Serrano-Schinken

Köstliches Ofenpolenta Rezept mit Bergkäse und Serrano-Schinken. Auch bei Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit geeignet

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 70 min 4 Personen
Drucken
Zutaten
Polenta:

5 dl

Milch

5 dl

Wasser

1 KL

Kräuter-Bergsalz

200 g

Polenta

2 EL

Butter

100 g

geriebener Bergkäse

wenig

Pfeffer

Topping:

wenig

Butter (für die Pfanne)

1

Lauch, Stange

1 dl

Vegetabil-Extrakt fettfrei

100 g

Serrano-Schinken

100 g

geriebener Bergkäse

wenig

Pfeffer

Zubereitung
  1. Eine Auflaufform nehmen (für ca. 1,5 Liter Inhalt) und etwas Butter für die Form.

  2. Den Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

  3. Milch und Wasser mit dem Salz in einem grossen Topf zum Kochen bringen und die Polenta unter Rühren einrieseln lassen. Etwa 20 – 25 Minuten zu einem kompakten Brei kochen.

  4. Anschliessend die Butter, den Bergkäse und den Pfeffer hinzugeben und alles in die mit Butter gefettete Auflaufform geben.

  5. Nun den Lauch in Streifen schneiden und mit etwas Butter in einer Pfanne goldig anbraten.

  6. Den Serrano-Schinken in Streifen schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.

  7. Anschliessend mit Nahrin Gemüsebouillon ablöschen und den Pfanneninhalt über die Polenta giessen.

  8. Für das Topping den andern Teil des Bergkäses über die Polenta verteilen. Nach Belieben mit frischem Pfeffer würzen.

  9. Die Auflaufform mittig im Ofen 30 – 35 Minuten backen und heiss geniessen!

  1. Tipp:

    Polenta ist durch den hohen Anteil an Eiweiss und Kohlenhydraten sehr sättigend. Auch bei einer Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit kann das Gericht unbedenklich verspeist werden, denn Mais ist von Natur aus glutenfrei.