Omelette mit Spinatfüllung - einfaches und schnelles Rezept

Omelette mit Spinatfüllung

Leichtes Omeletten Rezept mit Spinatfüllung. Kann nach belieben auch mit Pilz- oder Ratatouille-Füllung serviert werden.

Vorbereitungszeit: 10 min Kochzeit: 10 min 1 Person
Drucken
Zutaten

1

Ei

1 dl

Drink-Milch

50 g

Ruchmehl

wenig

Kräutermeersalz

wenig

Pfeffer Streuwürze

Salz

1 KL

Olivenöl extra vergine

150 g

Gehackter Spinat, tiefgefroren

wenig

Muskatnuss

Zubereitung
  1. Das Ei und die Milch vermischen.

  2. Anschliessend das Ruchmehl beifügen und gut verrühren.

  3. Die Ei-Masse mit Salz, Pfeffer und Kräuter-Meersalz nach Belieben würzen.

  4. Das Olivenöl in der Bratpfanne leicht erhitzen und die Omelette braten.

  5. Den gehackten Spinat (tiefgefroren) in einer Pfanne erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  6. Zum Schluss die Omelette mit Spinat füllen und servieren.