Hörnlisalat Rezept mit schneller Hörnli-Salat-Sauce

Schneller Hörnlisalat

Ein beliebter Schweizer Klassiker, z.B. als Grillbeilage. Probieren Sie unser Hörnlisalat Rezept mit zwei verschiedenen Hörnli-Salat-Saucen Varianten.

Vorbereitungszeit: 15 min Kochzeit: 10 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

200 g

Hörnli

1 KL

Vegetabil-Extrakt fettfrei

2

Peperoni

1

Frühlingszwiebel

2

gekochte Eier

6 Scheiben

Schinken

5

getrocknete Tomaten

5

Essiggurken

1 Bund

Schnittlauch

Weitere Ideen zum Salat:

Gruyère

Tomaten

eingelegte Champignons

Radiesli

Erbsen

Mais

Französische Hörnli-Salat-Sauce:

5 EL

Balsamico Bianco

3 EL

Olivenöl extra vergine

1 KL

Salatgewürz

1 KL

Gourmet-Mix

1/2 KL

Nahrom Streuwürze
Italienische Hörnli-Salat-Sauce:

2 1/2 EL

Aceto Balsamico di Modena IGP

2 1/2 EL

Wasser

3 EL

Olivenöl extra vergine

1 1/2 KL

Gourmet-Mix

1 KL

Nahrom Streuwürze

2 KL

Salatgewürz
Zubereitung
  1. Wasser in einer Pfanne zum Sieden bringen.

  2. Bouillon im Wasser auflösen, die Hörnli dazu geben und kochen bis sie bissfest sind.

  3. Anschliessend die Hörnli kurz abschrecken und abkühlen lassen.

  4. Das Gemüse gründlich waschen und alles in mundgerechte Stücke schneiden.

  5. Wenn die Hörnli abgekühlt sind, alles zusammen vermischen.

  6. Hörnli-Salatsauce: Wir haben zwei Saucen-Varianten - eine Italienische oder eine Französische Salatsauce.

  7. Die jeweiligen Zutaten miteinander mischen und zum Hörnlisalat geben.

  1. Tipp:

    Die Saucen können mit Joghurt, Rahm oder Crème Fraîche verfeinert werden.