Feines Blattsalat Rezept mit Parmesan-Chips, Avocado und Granatapfel

Blattsalat mit Parmesan-Chips, Avocado und Granatapfel

Feiner Blattsalat mit knusprigen Parmesan-Chips, Avocado und Granatapfel. Ein erfrischendes und knackiges Sommersalat Rezept.

Vorbereitungszeit: 20 min 4 Personen
Drucken
Zutaten

200 g

Blattsalat gezupft

50 g

Parmesan gerieben

1

Avocado

1/2

Granatapfel

20 g

Sonnenblumenkerne

4 KL

Salat-Mix Finessa

4 EL

Balsamico Bianco

8 EL

Olivenöl Extra Vergine
Zubereitung
  1. Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne bei mittlere Hitze rösten. Danach aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

  2. Für die Parmesan-Chips den geriebenen Parmesan mit einem Esslöffel portionsweise in eine vorgeheizte beschichtete Pfanne geben. Parmesan etwas flach drücken und bei mittlerer bis starker Hitze auf einer Seite goldbraun backen. Danach wenden, kurz Hitze geben und Chips aus der Pfanne nehmen.

  3. Avocado halbieren, Kern entfernen, schälen und in Scheiben schneiden.

  4. Granatapfel halbieren und die Kerne herausklopfen.

  5. Für die Salatsauce Salat-Mix Finessa, Balsamico Bianco und Olivenöl in einen Shaker geben und alles kräftig durchschütteln.

  6. Blattsalat, Salatsauce, Granatapfelkerne, Avocado und Sonnenblumenkerne in eine Schüssel geben und gut durchmischen.

  7. Salat auf Teller anrichten und mit den Parmesan-Chips garnieren.